Buchtipp: Nach dem Crash ist vor dem Crash

p395289 NEUNsight März 2017

Auch wenn der griechische Schuldenschnitt für viele Menschen bereits lange zurückliegt und es – bis auf wenige Ausnahmen – gelungen zu sein scheint, die Hellas-Krise zumindest einzudämmen, so bleibt ein Grundproblem weiterhin bestehen. Eine nachhaltige Konsolidierung der einzelnen Staatshaushalte kann nur mit mehr Wachstum und grundlegenden Strukturreformen gelingen. Diese Veränderung beschreibt das Buch von Winfried Neun  „Nach dem Crash ist vor dem Crash – Praktische Tipps, um aus Krisen zu lernen und neue zu vermeiden.“

Die damals beschlossenen und weiter geführten Sparpakete reichen bei weitem nicht aus. Denn eine europaweite Schuldenbremse – falls diese überhaupt eingehalten wird – therapiert nur Symptome – sie führt nicht zu dem dringend benötigten Vertrauen und einer wirtschaftlichen Konsolidierung. Und diese ist nur zu erreichen, wenn grundlegende Änderungen im wirtschaftlichen Handeln ganzer Länder und in den Unternehmen stattfinden. Denn Europa steckt in der Krise. Die Briten haben sich per Votum verabschiedet und in vielen Staaten der EU sind europafeindliche Parteien auf dem Vormarsch.

Gleichzeitig wird die Psychologie immer mehr zum bestimmenden Faktor des Wirtschaftens. Ein Paradigmenwechsel zeichnet sich ab: weg von der unkontrollierten Profitgier hin zu Nachhaltigkeit und Werterhaltung. Intelligentes Wachstum wird zum Leitthema der Wirtschaftssysteme. Winfried Neun beschreibt in diesem Buch sehr eindrücklich warum insbesondere wirtschafts-psychologische Ansätze für die Entstehung von Krisen verantwortlich sind und was wir im Gegenzug als Unternehmer, Arbeitgeber und Arbeitnehmer daraus lernen können. Ein Mut machendes, provokatives Buch für alle, die sich nicht länger als Spielball der Systeme treiben lassen, sondern den wirtschaftlichen Wandel aktiv in die Hand nehmen wollen.

Lernen Sie das Buch und seinen Autor Winfried Neun kennen. Als Chefredakteur der NEUNsight steht Ihnen der Autor gerne persönlich Rede und Antwort – im Rahmen eines informellen Gespräches oder in Form eines Impulsvortrages in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Institution. Mailkontakt unter: info@kom-neun.de

Winfried Neun, Nach dem Crash ist vor dem Crash, Praktische Tipps, um aus Krisen zu lernen und neue zu vermeiden. Gabler Verlag,, 164 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-8349-3418-5

Auf Amazon erhältlich