Psychologie und Handeln

p395289 NEUNsight Juni 2018

Börsenpsychologie: Zwischen Gier und Geduld

Die heraufziehende Italien-Krise und der amerikanische Präsident verunsichern derzeit Anleger und Unternehmen. Und: das Anlageverhalten ist nicht überall gleich. Kultur und Herkunft beeinflussen das Verhalten und die Psychologie auch von Anlegern. Selbst eigenständige Typen von Anlegern können deutlich voneinander unterschieden werden, so ein aktuell erschienenes Booklet.
p395289 NEUNsight März 2018

„Der Handelskrieg klopft schon an die Tür“

Schon die Ankündigung Donald Trumps, Strafzölle zu erheben, sorgt für maximale Verunsicherung nicht nur bei den europäischen Regierungen. Winfried Neun, Verhaltensökonom und Chefredakteur der NEUNsight, erklärt, warum selbst Bürger sich von der Verunsicherung anstecken lassen.
p395289 NEUNsight März 2018

Kompetenz durch Bestätigung

Es fühlt sich gut an, von anderen bestätigt zu werden. Auch Psychologen beschreiben das immer wiederkehrende Phänomen, dass diejenigen Gesprächspartner für kompetent gehalten werden, die klar signalisieren, gleicher Meinung wie man selbst zu sein. Doch Vorsicht ist geboten!
p395289 NEUNsight Februar 2018

Nur Bares ist Wahres?

Die große Mehrheit der Bundesbürger kann sich nicht von Scheinen und Münzen trennen und bezahlt ihre Einkäufe weiterhin am liebsten per Bargeld, so das Ergebnis einer aktuellen Studie der Bundesbank. Die NEUNsight erläutert, warum wir Deutschen europaweit Spitzenreiter als Bargeld-Fans sind, obwohl unser Gehirn mit Bargeld Schmerzen verbindet!
p395289 NEUNsight April 2017

Die digital veränderte Psyche!

Die Digitalisierung der Arbeitswelt hat nicht nur Auswirkungen darauf wie in Zukunft gearbeitet wird, sondern auch auf unsere Wahrnehmung und das damit verbundene Denken. Die Rahmenbedingungen von Arbeit ändern sich radikal. Hierbei zeigen sich große Veränderungen – eine ist dabei besonders dramatisch.