Ischgl dreht Ende April nochmal so richtig auf!

p395289 NEUNsight März 2019

Lenny Kravitz, Sarah Connor, Johannes Oerding und eine duellierende Gastro- und Kochelite: Neben viel Sonne, Schneesicherheit und besten Pistenbedingungen bis Anfang Mai, beschert Ischgl Wintersportlern zum Sonnenskilauf spannende Veranstaltungen und spektakuläre, kostenlose Open-Air-Konzerte.

So sorgt Sarah Connor für den musikalischen Höhepunkt am 31. Internationalen Frühlings-Schneefest am Sonntag, 28. April 2019 ab 13 Uhr auf der Alp Trida! Als Sarah Connor mit 19 ins Musikgeschäft kam, wurde sie auf Anhieb ein „Star“ in Deutschland, Europa und sogar ein bisschen in Amerika. Sie verkaufte über sieben Millionen Platten. Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album „Muttersprache“ und der gleichnamigen Tour hat sich die Ausnahmekünstlerin Sarah Connor neu erfunden und endgültig ihre Vielseitigkeit unter Beweis gestellt. Sarah Connors einzigartige Stimme ist so vertraut und doch klingt sie so neu, authentisch, unterhaltsam und zugleich voller Bauchgefühl.

US-Rock-Legende Lenny Kravitz schließt am 30. April 2019 beim legendären „Top of the Mountain Closing Concert“ in Ischgl die vorangegangene Wintersaison – und das gebührend. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert rockt der US-Künstler die internationalen Charts und die größten Bühnen der Welt. Seine elf Studienalben wurde weltweit bereits über 38 Millionen Mal verkauft, und auch als Schauspieler machte sich Lenny Kravitz einen Namen. Höchste Zeit also, das Multitalent endlich einmal live und in Action zu bestaunen!

Zudem warten in der Silvretta Arena beste Schneeverhältnisse auf 239 Pistenkilometern in 1.377 bis 2.872 Höhenmetern mit Schneesicherheit bis Anfang Mai, herrliche Firnabfahrten inkl. Talabfahrten und vielfältige Freeride-Runs. Dazu viel Sonne, gepflegte Après-Ski-Kultur und im April beste Stimmung bei fünf großen Open-Air-Events im Skigebiet. Ob der 22. Sterne-Cup der Köche bei dem sich die internationale Kochelite mit Ski auf der Piste und mit Kochlöffel am Herd duelliert, die 11. Ski-WM der Gastronomie oder gleich drei Superstars innerhalb von neun Tagen auf den Open-Air-Bühnen der Silvretta Arena – im April geht es in Ischgl mit fünf spannenden Groß-Events rund.

Nicht vergessen! Wer seinen Winterurlaub 2019 auf die letzten beiden Ischgl-Saisonwochen legt, erlebt drei kostenlose Mega-Konzerte im Skigebiet: Am Ostersonntag, 21. April, gibt Johannes Oerding beim „Top of the Mountain Easter Concert” sein Ischgl-Debüt. Beim Frühlingsschneefest am 28. April steht Ausnahmekünstlerin Sarah Connor auf der Alp Trida-Bühne (Samnaun). Und am 30. April, zum spektakulären Ende der Skisaison in Ischgl, bestreitet Rock-Legende Lenny Kravitz das traditionelle „Top of the Mountain Closing Concert” auf der legendären Idalp-Bühne. Der Eintritt zu den Konzerten ist mit gültigem Skipass frei.

Unser Redaktionstipp für eine besondere Unterkunft: Das 4-Sterne Superior-Hotel Post Ischgl. Das Hotel bietet zudem mehrere Pauschalen zu speziellen Themen an wie beispielsweise Wellness vom Feinsten oder eine LadiesPost Pauschale. Informationen hierzu unter Pauschalen.

Autor: Michael Storks

Bild: www.ischgl.com